Postkarten-Archiv | Andreas-Andrew Bornemann | Hannover-Linden | 2002-2017
Vivian Gibson
http://www.postkarten-archiv.de/vivian-gibson.html

© Postkarten-Archiv | Andreas-Andrew Bornemann | Hannover-Linden | 2002-2017

Vivian Gibson (1898-1981)

Vivian Gibson, eigentlich Lavinia Seraphine Gibson wurde am 22. Oktober 1898 in Liverpool/England geboren Sie war eine britische Film- und Theaterschauspielerin.

Vivian Gibson erhielt in ihrer Heimatstadt London eine klassische Tanzausbildung und stand bereits von Kindesbeinen an als Tänzerin auf der Bühne. Erste Filmauftritte schlossen sich seit dem Ersten Weltkrieg in England an.

Der deutsche Showbühnen-Impresario Rudolf Nelson (1878-1960) verpflichtete Vivian Gibson als 24-Jährige und holte sie nach Berlin. Parallel zu ihren Bühnenauftritten spielte sie ab 1922 auch in deutschen Filmen mit. Mit dem Film Gräfin Mariza (1925) gelang ihr 1925 in Deutschland der Durchbruch.

Der Tonfilm konnte Vivian Gibson keine weiteren Rollen mehr bieten. Sie trat noch in den Filmen Girls for Sale! (1930) und Der tolle Bomberg (1932) auf, ihre Kinokarriere war allerdings bereits 1932 beendet und sie zog sich ins Privatleben zurück.

Vivian Gibson starb am 9. Mai 1981 in Wien/Österreich.

Ross Verlag 1827/1

Filmografie (Auswahl | Fettdruck = im Archiv)

  • 1916: Odd Charges
  • 1921: Demos
  • 1922: Wildnis
  • 1923: Fräulein Raffke
  • 1924: Der Mönch von Santarem
  • 1924: Niniche
  • 1925: Gräfin Mariza
  • 1925: Der König und die kleinen Mädchen
  • 1925: Der Mann, der sich verkauft
  • 1925: Die vertauschte Braut
  • 1926: Jagd auf Menschen
  • 1926: Hölle der Liebe
  • 1926: Der lachende Ehemann
  • 1926: Die kleine vom Variete
  • 1926: Nanette macht alles
  • 1926: Walpurgisnacht
  • 1926: Unter Ausschluß der Öffentlichkeit
  • 1926: Der Zigeunerbaron
  • 1927: Leichte Kavallerie
  • 1927: Liebelei
  • 1927: Der Orlow
  • 1927: Das Fürstenkind
  • 1927: Das Frauenhaus von Rio
  • 1927: Man steigt nach
  • 1928: Angst
  • 1928: Heiratsfieber
  • 1928: Der Unüberwindliche
  • 1928: Der moderne Casanova
  • 1928: Andere Frauen
  • 1928: Das Geheimnis der Villa Saxenburg
  • 1928: Der Scheidungsanwalt
  • 1928: Champagner
  • 1929: Der Dieb im Schlafcoupe
  • 1929: Eros in Ketten
  • 1929: Freiheit in Fesseln
  • 1932: Karriere
  • 1932: Der tolle Bomberg

Portrait und Szenenkarten

           

                 Ross Verlag 3597/1                           Ross Verlag 3623/1

Literatur- und Quellenverzeichnis

Andreas-Andrew Bornemann / Postkarten / Text

Wer etwas zu berichten oder zu berichtigen hat kann sich gerne beteiligen.
Einfach eine E-Mail an mich senden und mitmachen.

Collector's Homepage - www.cyranos.ch
Wikipedia - Die freie Enzyklopädie